Tag der offenen Tür in der Krippe am 25. Mai

Der Kindergarten St. Marien Oythe stellt am 25. Mai seine Arbeit vor. Besonders die neue Kinderkrippe im ehemaligen Pfarrhaus dürfte auf großes Interesse stoßen.

Von 13 bis 17 Uhr können sich Besucher das neue Gebäude, indem zwei Gruppen für Kinder unter drei Jahren untergebracht sind, besichtigen. Der Förderverein ist natürlich auch dabei und informiert über seine Arbeit. Während die Eltern die Gruppenräume besichtigen, können die Kinder auf einer Hüpfburg toben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.