Hunderte trotzen dem Regen – Tolles Spielplatzfest im Kindergarten

Kindergarten- und Krippenkinder haben auf dem neuen Spielplatz ihren Spaß.

Kindergarten- und Krippenkinder haben auf dem neuen Spielplatz ihren Spaß.

Pünktlich zur Eröffnung goss es aus Kübeln. Doch die meisten der mehreren hundert Gäste ließen sich nicht vertreiben und feierten anschließend ein gelungenes Spielplatzfest im Kindergarten St. Marien Oythe. Wir haben nicht nur Getränke und Süßigkeiten verkauft und ein Torwandschießen ausgerichtet, sondern auch jede Menge Fotos gemacht.

Deutlich mehr als 500 Euro kamen so für den Förderverein zusammen. Damit möchten wir den neuen Spielplatz vervollständigen und ein neues Bodentrampolin finanzieren. Dafür standen überall Sparschweine. Die Eltern zeigten sich spendabel, während die Kinder schon einmal auf einem handelsüblichen Gartentrampolin für das neue Gerät übten.

DSC_0644

Erfolgreich an der Torwand: (von links) Leo Meistermann, Fiete Hoyer, Bennett und Thomas Lux.

Drei Treffer erzielte Leo Meistermann beim Torwandschießen des Fördervereins. Er holte sich damit den ersten Preis, einen Spargutschein der Volksbank Vechta über 25 Euro. Der zweite Preis ging an Fiete Hoyer, dritter wurde Bennett Lux mit seinem Papa Thomas.

Hier seht ihr viele weitere Bilder vom Spielplatzfest des Oyther Kindergartens:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.